Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über mich Meine 1. Buch Mein 2. Buch Krimi Orte? Mein 3. Buch. Mein 4.Buch E - Book. Gästebuch Jodlerklub Maiglöggli, Bern Meine Bilder Kontakt Cran Canaria Dr Sämu: Austellung  Karrikatur Konfirm-Gedicht Weihnachtsgesch 1... Tannenbaum 1 Weihnachtsgesch 2 Tannenbaum 2 

E - Book.

L E S E P R O B E

aus "Jolanda, Zauber einer Nacht", eine der 3 Geschichten

in diesem E-Book:

Vor lauter Überraschung konnte er nicht antworten. Er sah auf die kleinen, für ihn herzigen Füße auf seinem Oberschenkel herunter. Durch die Seidenstrümpfe bemerkter er die rotlackierten Zehennägel, spürte ihre Berührung, die wie Wellen durch seinen Körper gingen. Und da regte sich in ihm schon etwas, was er schon lange nicht mehr gespürt hatte: eine gewisse Erregung. Und als Jolanda noch mehr zu ihm rutschte, sodass ihre Füsse fast auf seinen Schoss zu liegen kamen, wurde das noch grösser. Irgendwie wurde ihm doch langsam klar, dass die Frau mehr wollte, als nur Gespräche mit ihm führen, und da kam sofort die Angst auf, ihr nicht zu genügen. Sollte er jetzt nicht doch abbrechen und gehen, um sich nicht zu blamieren? Aber schon ertönte Jolandas Stimme und zwar, wie ihm schien,

rauer, sinnlich und fast männlich. "Massiere meine Füsse, bitte, massiere sie, sie sind kalt." Wie hätte er sich dieser Aufforderung entziehen können? Kleine Schauer durchfuhren ihn, während er begann, sie vorsichtig an den Füssen zu massieren, bis Jolanda irgendwann sagte: "Die Strümpfe stören." Sie stand hastig auf, zog die Jeans ungeniert aus und streifte die Strumpfhosen ab. Fassungslos betrachtete Fredy ihren schönen flachen Bauch und das knappe, schwarz geblümte Höschen. Im nächsten Augenblick hatte sie die Hose schon wieder angezogen und sich in die alte Position zurück zu ihm gelegt. "Massiere meine Füsse weiter bitte", raunte sie ihm zu. Als er erneut mit dem Massieren begann, schloss sie die Augen, während sich ihr Mund dabei leicht öffnete.



LOREM IPSUM

Tempor incididunt