Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über mich Meine 1. Buch Mein 2. Buch Krimi Orte? Mein 3. Buch. Mein 4.Buch E - Book. Gästebuch Jodlerklub Maiglöggli, Bern Meine Bilder Kontakt Cran Canaria Dr Sämu: Austellung  Karrikatur Konfirm-Gedicht Weihnachtsgesch 1... Tannenbaum 1 Weihnachtsgesch 2 Tannenbaum 2 

Krimi Orte?

Von LesernInnen meines Krimis werde ich immer wieder gefragt, ob es die Kirche, in der die junge Kommissarin Lena für ihre Probleme Trost sucht, und auch das Bauerndorf, in dem die Handlung spielt, in Wirklichkeit gibt, oder ob alles nur erfunden ist. Die Antwort ist: Die Kirche wie das Dorf, welches mir als Vorbild diente, gibt es: Es ist die Kirche vom gleichnamigen Dorf Landiswil im Schweizerischen unteren Emmental. Sie steht auf einem Hügel ob dem Dorf und ist ist eine bekannte Hochzeitskirche.

Das sechste Zeichen

Hier die Kirche ... Hier aus einem anderen Blickwinkel. Da das Dorf Landiswil von der Kirche aus gesehen.

Wie kam ich zu diesem Vorbild? Ich war zu einer Bauernhochzeit eines Cousins geladen und das erstenmal dort. Da hat es Klick gemacht: Hier spielt der Krimi, dessen Ablauf schon ziemlich lange in meinem Kopf herumschwirrte, und die wunderschöne, aber einfache Kirche muss eine Rolle spielen. Natürlich ist die Handlung frei erfunden. Daher nenne ich das Dorf im Buch auch "Bachweid" und nicht Landiswil. Den Weg dahin findet man auf jeder Karte oder mit dem Routenplaner.



LOREM IPSUM

Tempor incididunt